Tr�umerei-Poisie


trennlinie aus olfis träumerei



Im Stillen Trumst Du
von der Welt die in Ordnung ist
die so schn und vollkommen.
Deine Gedanken vertiefen sich und Du musst Lcheln.
Doch Du kannst dort nicht bleiben,
der Alltag reit Dich aus deinem Traum und Du bist wieder in der Wirklichkeit.
In der Welt voller stress, hasst und Sorgen.
Manchmal reicht es schon ein paar schne Bilder zu sehen um in einer anderen Stimmung zu kommen,
einige liebe Worte oder eine nette Geste die Dich verzaubert.

Hab ein schnen Tag, lass Dich von mir ein wenig verzaubern, ich freue mich das Du da bist und schenke Dir ein liebes




trennlinie aus olfis träumerei



Die Schnheit.

Mit einem Lcheln im Gesicht
sah ich Dich an Du kleiner Wicht,
von so viel Schnheit Du umgeben
da kann ich doch nicht widerstehen.

Frhlich sind sie immer zu
geben Dir ein Glcksgefhl,
auch wenn Du einmal Traurig bist
lassen sie Dich nicht in Ruh.

Traumhaft sind sie anzuseh'n
wenn sie auf ihren Pftchen steh'n
und so bezaubernd sieht es aus
wenn sie Dich anschau'n aus dem stand heraus.

Ich danke Dir Du feines Wesen
das es Dich gibt in meinem Leben,
Du bringst mir Freude gibst mir Mut
Du weit ja nicht wie gut es mir tut.

Copyright @ 19.08.2007 Doris Brunck


trennlinie aus olfis träumerei



Der Pekinese, mein Freud.

Die Farbenvielfalt und die Lebenskraft, die der kleine Pekinese hat
und auch die Wrme die er hat,
berhrt Dich.
Eines Tages Du wirst seh'n

 macht er Dir das Leben schn.

so klein und zart so schn,
so zierlich und so wunderbar,
sein Kleid sein Kopf sein Krper,
so herrlich ist er anzuseh'n.


Es glitzert in der Sonne weit das wunderschne Pekinesenkleid,
vom lauen Wind so sanft getragen
an diesen hellen Sonnentagen.


Mit Freude und mit Lebenslust
steht er vor Dir httest Du's gewusst

das er mal Dein Gefhrte wird, der kleine Pekinese
der so Dein Herz berhrt.


Copyright @ 11.04.2007 Doris Brunck


trennlinie aus olfis träumerei



Im Traum
hab ich dich Tausendmal geseh'n,
ich wei genau wer du bist,
wie du aussiehst.

Klein und Mutig,
zierlich und fein
und wie du riechst.
Du wirst vor meinen Fssen steh,n
ein Wesen ganz fr mich allein,
ein Pekingese sollst du sein.

Nur dir schenk ich die Liebe die ich hab,
weil es dich schon in meinen tiefsten Tumen gab.
Fr dich, da bin ich immer da,
weil du ein Pekingese bis, ganz wunderbar.

Wenn ich dich einst mal besitze,
werd ich dich immer gut
behten und beschtzen.
Denn du bist mein Traum aus aller Zeit,
Du, Pekingese sei bereit.

Copyright @ 20.08.2007 Doris Brunck


trennlinie aus olfis träumerei




Wir Pekingesen,

wir sind klein,
wir haben vier Pftchen
ein Krper ein Kopf.
wir steh'n auf der Erde
und wirken ganz fein,
und fressen bei Dir
aus dem Topf.

Copyright Doris Brunck 14.07.2007


trennlinie aus olfis träumerei


Der Regen schmeckt
er ist so Zart und Perlt von meinen Lippen.
Ich bin so froh das ich ihn spr
ich mag gern von ihn Nippen.

Copyright Doris Brunck 14.07.20o7


trennlinie aus olfis träumerei



Die Sonne lacht mich Heute an
der Himmel ist so klar.
So das ich drauen Spielen kann,
das ist so wunderbar.

Copyright Doris Brunck


trennlinie aus olfis träumerei



Bei Wind und Wetter Muss ich raus,
muss laufen oder geh'n.
Das macht mir aber gar nichts aus,
Ich find es wunderschn.

Geschfte machen, Zeitung lesen,
Makieren ist mein Ziel,
Die Welt ist gro und ich bin klein
da gibt es doch so viel.

Hier ein Riecher da mal Schnuppern,
oh wie wunderbar.
Ich hab doch Zeit fr die Natur
und sie fr mich, das ist doch klar.

Copyright Doris Brunck


trennlinie aus olfis träumerei


Es regnet sehr,
ich sitze hier vor unserer Tr
ich frag mich blo, was hat sie nur.
Schnell geht sie rein und ruft ,,komm her,,
Ich bleib sitzen und denk,, wo fr?
Aber sie ruft weiter, jetzt wird es Zeit nun muss ich geh'n,  ich find's nicht fair und auch nicht schn.

Copyright Doris Brunck


trennlinie aus olfis träumerei


Freundschaft

Wie soll ich sie erklren
Verbundenheit, Ehrlichkeit, Treue, ohne Neid
ohne Missgunst,
immer fr einander da.
Nicht nur Heute oder Morgen,
auch mit sorgen, fr die Ewigkeit,
 denn sie ist so wunderbar.

4.07.2010 by D.B.

trennlinie aus olfis träumerei


Ein lieber Gru

Mein Freund der Wind zieht seine Runde,
er kommt bestimmt bei Dir ans Tor
ganz leise flstert er, wie aus meinem Munde
Dir einen lieben Gru ins Ohr

 by D.B.20.09.18

trennlinie aus olfis träumerei



button zurück