trennlinie aus olfis träumerei



Wie Traurig musst DU sein, da ,,DU" so viel Liebe uns geschenkt.
Wie musst ,,DU" fhlen, da ,,DU" so viel fr uns getan.
Was musst ,,DU" denken, da ,,DU" deine Werke fr uns geschrieben.
Was musst ,,DU" sehen, da ,,DU" das beste nur fr uns gedacht.
Wie wird ,,DEIN" handeln sein, da ,,DU" uns fr alle Zeit vergabst.

Copyright @ 19.06.2015 Doris Brunck


trennlinie aus olfis träumerei


Wir gehen viele Wege, oft haben sie kein Ziel,
 immer wieder zeigst ,,DU" ihn uns,

doch wir, wir sehen nicht hin.

Blind laufen wir durch Straen, blind durch ,,DEINE" Natur.
Das wir es dennoch wagen, sie unser nennen nur.

Den Himmel und die Erde, die Sonne, Mond und Sterne, 
wo Seen, Wiesen, Wlder, Feld und Tal zuhause sind.

All das gabst ,,DU" uns ,
doch wir, wir sind Blind.

Wo Vgel freudig ,,DEINE" Lieder fr uns singen
und Bienen summend uns den Nektar bringen,
wo all die Wesen rufend nach ihrer Heimat sucht.
All das gabst ,,DU" uns,
doch wir hren nicht zu.

Wo Menschen Miteinander sollten, sich lieben und respektieren wollten, verständnisvoll umsorgen,
wo nicht das Herz zusammen bricht, keine andere Sprache  spricht.

Diese Sprache gabst ,,DU" uns,
doch wir, wir sprechen sie nicht,


Copyright @ 19.06.2015 Doris Brunck

trennlinie aus olfis träumerei



Irgendwann hab ich Dich
aus den Augen verloren,
nun suche ich, Tag fr Tag und Nacht fr Nacht
doch finden kann ich Dich nicht.
Ich wei nicht mehr wann es war oder warum,
nun sitze ich hier und mir wird alles viel zu schwer,
mein Tag ohne Dich ist so leer.
Als ich noch Kind war steckte ich voller
Liebe und Lebensmut ich spielte und hatte gelacht.
Ich sah die Blumen und Bume so schn Blhen,
das hat mir Freude gebracht.
Bei Wind und Wetter hab ich die schne Welt geliebt,
 und was ist heute, heute bin ich ohne Kraft.
und sehe sie an mir vorber ziehn.
Ohne Dich, Was mir noch bleibt.
Die suche nach Dir
am Tag und in der Dunkelheit.

Copyright @ 19.06.2015 Doris Brunck


trennlinie aus olfis träumerei



Copyright Doris Brunck 



trennlinie aus olfis träumerei




Copyright Doris Brunck







trennlinie aus olfis träumerei

button zurück





� Copyright Doris Brunck